Stufen des Lebens - Termin 1 2018

Stufen des Lebens ist ein Kursmodell aus Deutschland und wurde ab 1982 von Waltraud Mäschle entwickelt. Inzwischen als Stiftung organisiert, werden 16 verschiedene Kursthemen angeboten.

Stufen des Lebens möchte mit diesem Religionsunterricht für Erwachsene Menschen auf eine innere Reise mitnehmen und ungewohnte Zugänge des Glaubens eröffnen. Eine Stärke liegt darin, dass biblische Geschichten ins Verhältnis zur eigenen Lebensgeschichte gesetzt werden. Die Dynamik entfaltet sich mit Hilfe von kreativen Bodenbildern, die sich während des Kurses auch durch Interaktion mit den Teilnehmern entwickeln.

Thema 2018: "Elia - durch Krisen reifen"

Krisen bahnen sich manchmal langsam und unmerklich an oder sie stürzen plötzlich über uns herein. Krisen lösen Veränderungen aus. Das erschreckt uns. Krisen bergen aber auch die Chance in sich für Wachsen und Reifen.

vorheriger Artikel Weltgebetstag 2018

Zurück